Managed Care - Basis von Argomed

Mit Managed Care wird allgemein die gezielte Steuerung des Patienten in der medizinischen Behandlung bezeichnet. Allen Modellen gleich ist der Ansatz, dass sich Patienten primär über eine Person (Hausarzt) oder Institution (Ärztenetz, HMO) bei ihrer Behandlung steuern lassen. Damit soll erreicht werden, dass sich der Patient bewusst und „gesteuert“ auf dem Behandlungspfad bewegt.

  

Unterschieden wird grundsätzlich zwischen:

- Hausarzt-Modell Steuerung über Hausarzt welcher in ein Ärztenetz integriert ist

- HMO-Modell Steuerung über HMO-Praxen

  

Weitere Merkmale von Managed Care sind:

- Vernetzung von Behandlungseinrichtungen

- Finanzielle Beteiligung der Leistungserbringer am Versicherungsrisiko

  

Die generelle Erwartung ist, dass mit Managed Care Modellen sowohl die Kosten gesenkt bzw. der Kostenanstieg gebremst, als auch die Qualität der medizinischen Versorgung verbessert werden können. Mindestens jedoch sollten sie eine gleich gute Versorgung zu tieferen Kosten als im herkömmlichen System erbringen.

Ihre Ansprechpersonen zu Managed Care

Marco Plüss

Bereichsleiter Managed Care 

Betriebswirtschafter

Tel. 056 483 03 40 

marco.pluess@STOP-SPAM.argomed.ch

Andreas Schweizer

Projektleiter Ärztenetze
Informatiker

Tel. 056 483 03 14

andreas.schweizer@STOP-SPAM.argomed.ch

Dominik Suter

Fachspezialist Ärztenetze

Betriebswirtschafter

Tel. 056 483 03 32

dominik.suter@STOP-SPAM.argomed.ch

Martina Gottburg

Consultant Managed Care

Betriebswirtschafterin

Tel. 056 483 03 16

martina.gottburg@STOP-SPAM.argomed.ch

Behandlungsvereinbarung

Rechte und Pflichten Hausarztpatienten. 

 

Begriffe Download

In guter Partnerschaft

Argomed Ärzte AG   Bahnhofstrasse 24   CH-5600 Lenzburg   Telefon +41 56 483 03 33   Fax +41 56 483 03 30   argomed@STOP-SPAM.argomed.ch   www.argomed.ch