logo argomed 2

Praxisassistenz und Hausarztcurriculum

Seit einigen Jahren werden zur Förderung der Weiterbildung zur Hausärztin/zum Hausarzt kantonale Programme zur Mitfinanzierung der Stellen angeboten. Diese von den Kantonen finanzierten Assistenz-Stellen und Curricula-Programme sind jedoch kantonal und regional unterschiedlich aufgebaut.

Auch innerhalb der Kantone gibt es verschiedene Lösungen, die oft von Spital zu Spital variieren. Die folgende Zusammenfassung soll die Übersicht über die Programme im Gebiet der Argomed erleichtern. 

Im Curriculum Hausarztmedizin (CHM) werden Sie während der gesamten Weiterbildungszeit von einem persönlichen Ansprechpartner begleitet, was Vertrauen schafft und Ihnen erlaubt, sich ganz auf die Weiterbildung zu konzentrieren. Dazu kommt der Einblick in verschiedene Fachgebiete und Spezialkliniken, was unabdingbar ist für eine fundierte und umfassende Ausbildung für die Hausarztmedizin. 

Planen und organisieren Sie Ihre Assistenz-Stelle in einer Hausarztpraxis möglichst früh im Voraus. Die Anzahl der geförderten Assistenz-Stellen ist pro Kanton begrenzt und ein Gesuch muss meist einige Monate im Voraus gestellt werden. Zudem gibt es regionale Einschränkungen in der Wahl Ihrer Weiterbildungspraxis. Diese muss in der Regel im gleichen Kanton wie Ihr Weiterbildungsspital liegen. 

Die Suche einer geeigneten Hausarztpraxis und die Bewerbung übernehmen Sie als Assistenzärztin/Assistenzarzt selbst. Bei Fragen können sie uns gerne kontaktieren. Wir erteilen Ihnen gerne unverbindlich Auskunft. 

Erfahren Sie hier mehr über die Hausarzt-Assistenzprogramme in den einzelnen Kantonen. 

Das Interesse der jungen Ärzte an der Hausarztmedizin ist erfreulich gross!

Interview mit Dr. med. Andreas Bürgi, Leitender Arzt Hausarztmedizin KSB
Die erfolgreiche Integration der Hausarztmedizin und der Aufbau der Curricula ist – wie der Blick auf andere Kantone zeigt – im Aargau sehr gut gelungen. Entscheidend dabei ist, dass die Hausarztmentoren in der Klinik integriert sind und nicht, wie teilweise andernorts, nur organisatorische Funktionen ausüben. 
 


 

Kontakt

Roger Tschumi

Leiter Entwicklungsprojekte
Betriebswirtschafter HF
+41 56 483 03 38
In guter Partnerschaft
  • Bayer
  • Medics
  • Medisupport
  • Mepha
  • Novartis
  • Zur Rose
Haben Sie Fragen?
argomed@argomed.ch  |  Tel. +41 56 483 03 33
Argomed Ärzte AG | Bahnhofstrasse 24 | CH-5600 Lenzburg
Logo ARGOMED ohneZusatz RGB white
Wir verwenden Cookies, um die Website für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.
Datenschutzerklärung
OK