logo argomed 2

Telmed-Modell verliert an Attraktivität

Bericht Radio SRF, Klaus Ammann
Telmed-Modelle sind im Sinkflug, dies zeigt der spannende Beitrag von Radio SRF von Anfangs November. Einmal mehr bestätigt sich, dass das Hausarztmodell Sinn macht.

Laut einer Auswertung, die der Vergleichsdienst moneyland auf Anfrage von Radio SRF durchgeführt hat, ist der Anteil an Telmed-Versicherten in den Jahren 2014 bis 2018 von unter 20 auf rund 25 Prozent gestiegen. 

Versichertenbestand Telmed big image

Doch mittlerweile zeigt sich: Das Telmed-Modell hat im Vergleich zu den anderen Modellen preislich an Attraktivität verloren. 

Für die Versicherten heisst das: Wer vor wenigen Jahren auf ein Telmed Modell gewechselt hat, setzt heute in vielen Fällen mit Vorteil auf ein echtes Hausarztmodell.

Quelle: SRF

In guter Partnerschaft
  • Bayer
  • Medics
  • Medisupport
  • Mepha
  • Novartis
  • Zur Rose
Haben Sie Fragen?
argomed@argomed.ch  |  Tel. +41 56 483 03 33
Argomed Ärzte AG | Bahnhofstrasse 24 | CH-5600 Lenzburg
Logo ARGOMED ohneZusatz RGB white
Wir verwenden Cookies, um die Website für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern.
Datenschutzerklärung
OK