argomed-logo

Curriculum Hausarztmedizin für junge Hausärzte

Die Kantonsspitäler Aarau und Baden bieten in Zusammenarbeit mit Hausärzten und Regionalspitälern eine umfassende und attraktive Weiterbildung für junge Hausärzte an.

Im Curriculum Hausarztmedizin (CHM) werden Sie während der gesamten Weiterbildungszeit von einem persönlichen Ansprechpartner begleitet, was Vertrauen schafft und Ihnen erlaubt, sich ganz auf die Weiterbildung zu konzentrieren. Dazu kommt der Einblick in verschiedene Fachgebiete und Spezialkliniken, was unabdingbar ist für eine fundierte und umfassende Ausbildung für die Hausarztmedizin. Das Weiterbildungsnetz des CHM Aargau erlaubt strukturierte und nahtlose Abläufe zwischen den Spitälern und niedergelassenen Ärzten.

Erfahren Sie hier mehr über das Curriculum Hausarztmedizin im Aargau.

Das Interesse der jungen Ärzte an der Hausarztmedizin ist erfreulich gross!

Interview mit Dr. med. Andreas Bürgi, Leitender Arzt Hausarztmedizin KSB
Die erfolgreiche Integration der Hausarztmedizin und der Aufbau der Curricula ist – wie der Blick auf andere Kantone zeigt – im Aargau sehr gut gelungen. Entscheidend dabei ist, dass die Hausarztmentoren in der Klinik integriert sind und nicht, wie teilweise andernorts, nur organisatorische Funktionen ausüben.

Curriculum Hausarzt Freiamt

Die Idee zum Curriculum Hausarztmedizin stammt von Dr. med. Roland Schumacher und seinen Hausarztkollegen: Indem sich Hausärzte und Studenten regelmässig in einem lockeren Rahmen treffen, kann ein direkter Austausch über die Besonderheiten der Hausarztmedizin, die Weiterbildungsmöglichkeiten, die Praxisformen und – organisationen, die Arbeitsbedingungen und vieles mehr stattfinden. Weiter gibt es die Möglichkeit, 1–2 Monate als Unterassistent in der Praxis zu verbringen oder (nach dem Studium) eine Praxisassistenz-Stelle zu erhalten. In Zusammenarbeit mit dem Spital Muri erhalten interessierte Assistenzärzte die Möglichkeit, während der Weiterbildung tageweise in einer Hausarztpraxis zu arbeiten. 

Andere Kantone bieten ebenfalls ein Hausarztcurriculum an, es gibt jedoch von Kanton zu Kanton einige Unterschiede.

Kontakt

Roger Tschumi

Leiter Entwicklungsprojekte
+41 56 483 03 38
Haben Sie Fragen?
argomed@argomed.ch  |  Tel. +41 56 483 03 33
Argomed Ärzte AG | Bahnhofstrasse 24 | CH-5600 Lenzburg
Logo ARGOMED ohneZusatz RGB white